Portal Foren-Übersicht
Mashiro
Administrator
Mashiro
Administrator
Beiträge: 299
Registriert: Sa 29. Nov 2014, 10:12
Wohnort: Berlin
Mashiro

Regelwerk

Beitragvon Mashiro » Sa 13. Dez 2014, 16:10

Allgemeines Server Regelwerk
Letzte Aktualisierung: 18.06.2016 sevi

Präambel
Der Rise of Azhara (RoA)-Server steht in keinem Wettbewerb mit den Originalservern von blizz### Entertainment , er stellt auch keine Alternative dazu dar und bietet lediglich einen Teil der dort vorhandenen Funktionalitäten. Es ist nicht Zweck des RoA-Servers Spieler von den Originalservern von blizz### Entertainment abzuwerben.

Zum Spielen auf dem RoA-Server wird eine legale World of Warcraft - Clientinstallation benötigt. Es wird darauf hingewiesen, dass diese Installation durch den Eingriff des Spielers in die mitinstallierte REALMLIST.WTF einen Verstoß gegen die ENDBENUTZERLIZENZVEREINBARUNG (EULA) von World of Warcraft darstellen kann. Jeder Spieler entscheidet freiwillig und eigenverantwortlich, ob er dieses durchführt bzw. durchführen lässt. Auch die Nutzung des RoA-Starters, der diese Änderung auf Veranlassung des Spielers durchführt, entbindet den Spieler nicht von seiner Verantwortlichkeit.

Die Nutzung des RoA-Servers ist kostenfrei, setzt aber ein Mindestalter von 13 Jahren voraus (siehe auch weiter unten "Nutzungsvertrag"; auch World of Warcraft hat eine Freigabe erst ab FSK 12 Jahre). Es besteht keine Möglichkeit Spielinhalte wie Chars, Items usw. gegen EUR erwerben zu können. Freiwillige Spenden werden ausschließlich zum Erhalt des Servers, also z.B. zur Deckung der Root-Servermiete, verwendet. Es besteht für die Spieler kein Anspruch gegenüber dem RoA-Serverteam auf eine Dienstleistung, egal welcher Art. Das RoA-Serverteam betreibt den Server freiwillig und ohne irgendeine Bezahlung.

Um auf dem RoA-Server ein gutes Zusammenspielen zu ermöglichen, bedarf es einiger Regeln, die es einzuhalten gilt. Ein Verstoß gegen die Regeln kann Strafen in Form von Banns nach sich ziehen. Je nach Gewicht des Verstoßes kann es ein Bann zwischen 72 Std und der Ewigkeit sein.

Die wichtigsten Schritte um auf Rise of Azhara spielen zu können gibt es :: hier ::!

1. Allgemeine Verhaltensregeln
1.1 Account- und Charnamen
Verboten sind obszöne, sexistische und rassistische Namen. Namen, die eine Länderbezeichnung haben sind nicht erlaubt. Das Team behält sich in diesen Fällen die Umbenunnug oder Löschung des Acoounts/Charakters vor.

1.2 Beleidigungen
Beleidigungen sind verboten, das gilt sowohl für das Verhalten der Spieler untereinander als auch für das Verhalten gegenüber Teammitgliedern. Weder im InGame-Chat noch im Forum werden Beleidigungen geduldet. Dazu gehören vor allem obszöne, sexistische und fremdenfeindliche Äußerungen, Witze und sonstige Äußerungen, welche die öffentliche Ordnung tangieren.

1.2.1 (Erweiterung) Sexismus/sexuelle Anspielungen
Auf dem gesamten Projekt RiseofAzhara.de werden keinerlei sexuelle Anspielungen oder sexistische Äußerungen geduldet oder toleriert. Diese werden in jedem Fall hart bestraft (144h Bann ) und führen im Wiederholungsfall zu einem sofortigen Serverausschluss.

1.3 Spammen und Flamen
Spammen und Flamen sind im IRC, Forum und Ingame-Chat verboten. Auch das Verwenden der GROSSSCHRIFT, sowie die WoW eigenen Symbole und das farbige Schreiben im Chat wird als Spam betrachtet und kann InGame zum "mute", "freeze" und "ban" führen.

1.3.1 (Fremd)Werbung
Werbung und Abwerben in jeglicher Form auf allen RoA-Plattformen ist untersagt und führt zu einem permanenten Bann und Ausschluss / Hausverbot auf allen RoA-Plattformen!

1.4 Einhaltung der Regeln durch Moderatoren
Die Serverregeln werden gemeinsam vom Support, den jeweiligen Moderatoren und dem Serverteam von riseofazhara.de beschlossen. Die Serverregeln werden von den Moderatoren auf ihre Einhaltung überprüft und stehen in keinem Fall zur Debatte in öffentlichen Diskussionen.

1.5 Autorität der Teammitglieder
Die Teammitglieder nehmen, neben ihren Supportaufgaben, auch die Aufgabe des Schiedsrichters wahr. Ihren Anordnungen ist Folge zu leisten. Das Anbetteln ("gib mir Items", "level mich", "gib mir Gold") von Teammitgliedern ist verboten.

1.7 Accounttausch/-weitergabe/-sharing
Jegliches Anbieten und Nachfragen von Accounttausch und/oder Charaktertausch ist sowohl im Forum als auch im Spiel generell verboten. Dieses Verbot gilt sowohl für die öffentlichen Themen und Channels als auch für die privaten wie "PN" im Forum und "Whisper" im Spiel. Die Weitergabe der Accountdaten erfolgt immer auf eigene Gefahr. Die Strafe trifft in jedem Fall den Account des Nutzers.

a) Ebenfalls aufgrund des möglichen Betrugs ist es verboten VIP-Hemden oder ähnliches über Paypal gg. Vorlage der Accountdaten im Spiel, Forum, Chats etc. anzubieten. Es gilt das gleiche Strafmaß, sowie die strafliche Tragweite gemäß 1.6 des Serverregelwerks.

1.8 Einspruch gegen Banns
Einspruch gegen einen ausgesprochenen Bann kann bis max. 14 Tage ab dem Banndatum erhoben werden. Darüber hinaus werden Bannstrafen nicht mehr diskutiert. Ein Einspruch kann nur vom Gebannten selbst bei dem bannenden Moderator erhoben werden.

2. Allgemeines Verhalten im Spiel
2.1 Bugnutzung, Cheaten
Das Ausnutzen und Benutzen von Bugs (Fehler) im Spiel ist strengstens verboten. Als Bugs gelten alle fehlerhaften Aktionen vom Umfeld als auch von Spielern selbst, die nicht auf Blizz-Servern möglich wären, und/oder von ihrer Funktion her nicht so gedacht sind. Ausnahmen sind vom Team geregelt. Entdeckt ein Spieler einen Bug, so ist er verpflichtet diesen Bug umgehend im Forum via PM an ein Teammitglied zu melden. Ebenso ist Cheaten (Schummeln) strengstens verboten. Wird ein Spieler des Cheatens überführt, führt dies zum sofortigen Löschen bzw. Bannens seines Charakters und/oder Accounts. Dabei werden alle Accounts die die selbe E-Mail, IP, PayPal Spendenverknüpfung usw. haben gebannt. Zur Überführung dienen Screenshots und Filme. Näheres ist in Punkt 3 erläutert. Das Strafmaß wird vom Team in entsprechender Vertretung ausgesprochen. ( siehe dazu 3.1 bis 3.3)

2.2 Sonstiges
(a) Abgeleitet aus 2.2 gilt, dass es nicht erlaubt ist in BGs einen Bug so zu nutzen, so dass es der gegnerischen Fraktion nicht mehr möglich ist, das BG siegreich zu beenden (Bsp: Bossmob unter der Erde im Alterac).

(b) Abgeleitet aus 2.2 gilt, dass es nicht erlaubt ist in Instanzen und Arenen Buffs, die eigentlich nicht stacken dürfen, wie z.B. "Kleiner Segen der Macht" und "Großer Segen der Macht", gestackt zu nutzen. Im normalen PvE, im Open-PvP und in den BGs wird es jedoch toleriert.

(c) Die Funktionsweise des „Random-Dungeo-Browsers“ darf nicht durch /makro Befehle oder durch den Gruppenleiter in der Plünderungsfunktion abgeändert werden. Wer dies zum Versuch des Spielerbetrugs dennoch tut muss mit einer Strafe rechnen.

(d) Wintrading bzw. sog. „gegenseitiges Abfarmen“ in der Arena/Bg ist untersagt. Entsprechende Strafen wirken sich auf erspielte Gegenstände, Titel und erworbene Punkte aus und führen zur Disqualifikation der ArenaSeason.

3. Regelverstöße melden, Strafen
3.1 Regelverstöße melden
Regelverstöße sind im entsprechendem Forum mit Beweisen in Form von unbearbeiteten Bildschirmausdrucken zu melden. Ebenso als Beweis gelten hier die Aussagen der beteiligten Teammitglieder. (Siehe auch "Autorität" in 1.4)

3.2 Temporärer Bann
Bei Regelverstößen wird in der Regel ein zeitlich begrenzter Bann ausgesprochen. Die Dauer des Banns festzulegen obliegt allein dem Teammitglied/Team.

3.3 Permanenter Bann
Wiederholtes und/oder intensives Verstoßen gegen die Regeln kann zum permanenten Bann im Spiel und im Forum führen.
Ich habe keine Angst vorm Sterben! Ich habe nur Angst, ich habe nicht genug gelebt!
Tenohira koboreochiyuku namida iro no hanabira
てのひらこぼれおちゆくなみだいろの花びら

cron

Anmelden  •  Registrieren